• Kartenbüro mit Sitz in Wien
  • Sicherer Buchungsprozess
  • Über 250 000 verkaufte Karten
  • 12 Jahre online

Serviceline

+43 660 1494 468

Send mail to manager@arteconcerto.com

Wiener Staatsoper Karten Tickets Spielplan Reservierung © iStock

Carmen

Oper in vier Akten von Georges Bizet

Ticketinformationen

  • Buchungsbestätigung per Email
  • Kartenabholung an der Abendkasse


Zur Produktion

  • Spieldauer: 3 Std. 15 Min, 2 Pausen
  • Sprache: FRANZÖSISCH
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Russisch, Japanisch, Spanisch, Chinesisch


Die georgische Mezzosopranistin Anita Rachvelishvili führt die Besetzung als die ikonenhafte Zigeunerin des Titels an - eine Frau, von der jeder Mann träumt, die aber entschlossen ist, sich selbst treu zu bleiben. Charles Castronovo ist Don José, der Soldat, der in ihren Bann gezogen wird und alles für ihre Liebe opfert, nur um dann beiseite gestoßen zu werden, als der prahlerische Stierkämpfer Escamillo (Erwin Schrott) Carmens Interesse erweckt. Maestro Andrés Orozco-Estrada steht auf dem Podium, um die klassische Partitur der Oper zu dirigieren, in der eine unverwechselbare Melodie auf die andere folgt.


Informationen zu Covid-19

Ab 1. Oktober 2021 ist der Besuch einer Veranstaltung in der Wiener Staatsoper, für Publikum ab 12 Jahren nur noch geimpft oder genesen möglich (2-G-Regel). Es gelten die in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoffe und Gültigkeitszeiträume (voller Impfschutz). Bitte bringen Sie zum Konzertbesuch einen entsprechenden Nachweis für jeden Besucher mit.

Für Besucher unter 12 Jahren kann auch ein negativer Test vorgezeigt werden. Besucher unter 12 müssen verpflichtend einen Mund-Nasen-Schutz tragen.


Schöpfer

Georges Bizet (1838-1875) ist vor allem für sein Meisterwerk Carmen bekannt, eine der beliebtesten Opern des heutigen Repertoires. Bizet wurde in Paris in eine musikalische Familie hineingeboren und zeigte schon früh eine außergewöhnliche Begabung, so dass er noch vor seinem zehnten Lebensjahr in das Pariser Konservatorium aufgenommen wurde. Er war ein brillanter Student und gewann schnell eine Reihe von Preisen, die 1857 in der Verleihung des Prix de Rome gipfelten. Während seiner kurzen Karriere komponierte Bizet etwa dreißig Opern, von denen viele unvollendet blieben.

Das Libretto für Carmen stammt von Henri Meilhac (1831-1897) und Ludovic Halévy (1834-1908) und basiert auf einer Novelle von Prosper Mérimée (1803-1870), einem französischen Dramatiker, Historiker und Archäologen.

Nach Ihrer Online-Buchung erhalten Sie zwei E-Mails: Eine Eingangsbestätigung Ihrer Buchungsanfrage kommt sofort, und eine zweite, separate E-Mail mit Ihrer Buchungsbestätigung folgt innerhalb von 48 Stunden.

Wir empfehlen, mindestens 30 min vor Vorstellungsbeginn zu kommen. Bitte legen Sie an der Abendkasse im Foyer der Oper einen Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung vor. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Opernring 2, 1010 Wien

Öffentliche Verkehrsmittel:

U-Bahn: U1, U2, U4 – bis Haltestelle KARLSPLATZ
Straßenbahn: 1, 2, D, 62, 71 – bis Haltestelle OPERNRING

Nach der Vorstellung stehen Taxis direkt beim Haupteingang bereit.

Dirigent Andrés Orozco-Estrada

Carmen Michèle Losier

Don José Dmytro Popov

Escamillo,Toreador Erwin Schrott

Micaëla Vera-Lotte Boecker

Frasquita Ileana Tonca

Mercédès Szilvia Vörös

Zuniga Peter Kellner

Moralès, Sergeant Martin Häßler

Remendado Carlos Osuna

Dancaïre Clemens Unterreiner

Erstattung, Stornierung und Umtausch von Tickets sind leider nicht möglich (ausgenommen die Absage einer Vorstellung durch die Wiener Staatsoper; in diesem Fall wird Ihnen der Nennwert Ihrer Tickets erstattet).