• Kartenbüro mit Sitz in Wien
  • Sicherer Buchungsprozess
  • Über 250 000 verkaufte Karten
  • 12 Jahre online

Serviceline

+43 660 1494 468

Send mail to manager@arteconcerto.com

Wiener Mozart Orchestra, Klassische Konzerte Wien, Karten, Tickets, Mozart, Strauss, Spielplan

Wiener Mozart Orchester

Events, Spielplan & Tickets

Ticketinformationen

  • Buchungsbestätigung per Email
  • Kostenlose Stornierung bis zu 24 Stunden vor Konzertbeginn
  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren - Tickets zum Nennwert


Infos zum Konzert

Dauer: 2 Stunden

Die Höhepunkte:

  • Erleben Sie Wiens legendäre Spielorte klassischer Musik: den Goldenen Saal des Musikvereins, den Brahms-Saal oder die Wiener Staatsoper
  • Besuchen Sie ein Konzert mit berühmten Sängern und Solisten
  • Hören Sie die beliebtesten Werke von Mozart und Strauss, dargeboten von 30 Musikern in historischen Kostümen und Perücken

Nach Ihrer Online-Buchung erhalten Sie zwei E-Mails:

  1. eine Eingangsbestätigung Ihrer Buchungsanfrage kommt sofort
  2. eine zweite, separate E-Mail mit Ihrer Buchungsbestätigung folgt innerhalb von 48 Stunden

Bitte weisen Sie diese Buchungsbestätigungs-E-Mail ausgedruckt oder auf Ihrem Mobilgerät an der Abendkasse der Veranstaltung (siehe Adresse unten) vor.

Wir empfehlen, mindestens 20 min vor Vorstellungsbeginn zu kommen.

Musikverein: Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien Google Maps

Wiener Staatsoper: Opernring 2, 1010 Wien Google Maps

Sie können Ihre Tickets bis zu 24 Stunden im Voraus stornieren, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten. Kontaktieren Sie uns unter manager@concertvienna.com

Das Wiener Mozart Orchester tritt an legendären Wiener Spielorten auf, darunter der Goldene Saal des Musikvereins, die Wiener Staatsoper und der Große Saal des Konzerthauses.

Das Wiener Mozart Orchester

Das 1986 gegründete Wiener Mozart Orchester besteht aus 30 Musikern, darunter Mitglieder der Wiener Philharmoniker und der Wiener Symphoniker. Um die barocke Wiener Atmosphäre des 18. Jahrhunderts wiederaufleben zu lassen, tragen die Musiker historische Kostüme.

Opernsänger der Wiener Staatsoper oder der Wiener Volksoper tragen beliebte Arien aus Mozarts Opern vor.

Das Wiener Mozart Orchester wurde mit dem Ziel gegründet, die Wiener Musiktradition zu bewahren und zu kultivieren, wobei die Werke von Wolfgang Amadeus Mozart im Mittelpunkt stehen.

Die Konzerte in Wien finden von Mai bis Oktober statt, viermal wöchentlich.

Im Winter geht das Wiener Mozart Orchester auf Tournee. Das Orchester war schon achtmal in Japan und hat 1991 das Mozartjahr in Tokyo eröffnet. Weitere Tourneen führten das Orchester in die USA, nach Kanada, Malta, Deutschland, Slowenien, Italien, Spanien, Griechenland, Marokko, Brasilien, Panama, in die Türkei, nach Guatemala, Mexiko, in die Ukraine, nach Zypern, Singapur, Korea und Taiwan.

Das Wiener Mozart Orchester hat mehrere CDs aufgenommen:

  • The Best of Mozart Vol. 1 and 2
  • A Mozart Concert in Vienna
  • A Mozart Evening in Vienna
  • Sinfonia concertante & Clarinet Concerto

Die Spielorte

Der Goldene Saal des Musikvereins ist besonders durch das Wiener Neujahrskonzert bekannt. Der Konzertsaal ist weltberühmt für seine optische Schönheit und seine einwandfreie Akustik.

Der Brahms-Saal des Musikvereins gilt als der perfekte Konzertsaal für Kammermusik. Mit seinen grünen Wänden, roten Säulen und reichlich Gold wirkt der Brahms-Saal wie ein kleines Schatzkästchen. Das Interieur des Saals ist im Stil der „griechische Renaissance“ gehalten.

Die Wiener Staatsoper ist die erste Adresse Wiens für Oper und klassische Musik.

Das Repertoire des Wiener Mozart Orchesters umfasst mehr als 100 Werke von Wolfgang Amadeus Mozart.

Die Konzerte werden im Stil musikalischer Akademien des 18. Jahrhunderts gestaltet, wo es üblich war, einzelne Sätze aus seinen zahlreichen Symphonien und Solokonzerten sowie Ouvertüren, Arien und Duette aus seinen bekanntesten Opern aufzuführen.

Die beliebtesten Werke Mozarts werden bei jedem Konzert gespielt!

Die Höhepunkte:

Wolfgang A. Mozart

Ouvertüren, Arien und Duette aus Don Giovanni, Die Hochzeit des Figaro, Die Zauberflöte etc.

Sätze aus Symphonien und Serenaden wie Eine kleine Nachtmusik, Symphonie Nr. 40, Symphonie Nr. 41 etc.

Solokonzerte für Klavier, Violine, Flöte, etc.

Johann Strauss

Donauwalzer, Radetzky-Marsch

Die Benutzung der Garderobe ist für Mäntel, Jacken, Regenschirme, Rucksäcke und dergleichen verpflichtend. Der Ticketpreis inkludiert nicht die Garderobengebühr.

Fotografieren, Filmen sowie die Verwendung von Mobiltelefonen, Smartphones, Tablets etc. sind während der Veranstaltung verboten.

Es wird eine dem Anlass angemessene Kleidung empfohlen, allerdings gibt es keine zwingende Kleiderordnung für die Wiener Mozart Konzerte.